Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
12. September 2019

Finale Fast Forward Award 2019

Die Gewinner stehen fest
©SFG/Erwin Scheriau
©SFG/Erwin Scheriau 
©SFG/Erwin Scheriau
©SFG/Erwin Scheriau 

Die EaseLink GmbH (Kategorie Kleinstunternehmen), die SCOTTY Group Austria GmbH (Kleinunternehmen), die PJ Monitoring GmbH (Mittelunternehmen), die AT&S AG (Großunternehmen) und die LEC GmbH (Institutionen der angewandten Forschung und Entwicklung) wurden gestern Abend in der Helmut-List-Halle von Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl mit dem Fast Forward Award 2019 ausgezeichnet. Mit dem Wirtschaftspreis des Landes Steiermark wurden heuer zum 23. Mal die innovativsten Projekte steirischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen prämiert. Die octogon GmbH erhielt den Sonderpreis „Regionale Wertschöpfung“.

„Neue Wege zu gehen bedeutet neue Ideen zu entwickeln und diese auch umzusetzen. Es bedeutet aber auch, Mut und Risikobereitschaft aufzubringen. Ich freue mich über den herausragenden Erfindergeist in den heimischen Betrieben und Forschungseinrichtungen, der die Steiermark zu einer der innovativsten Regionen in Europa macht. Die Projekte beim Fast Forward Award beweisen dies jedes Jahr eindrucksvoll. Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und Nominierten“, so Landesrätin Eibinger-Miedl.

„Der Fast Forward Award ist ein echtes Highlight im Wirtschaftsjahr. Er bündelt den Ideenreichtum und Mut unserer steirischen Unternehmen und verleiht dem Begriff „Innovation“ ein lebendiges Gesicht. Beeindruckend ist heuer die inhaltliche Vielfalt der Projekte, ebenso wie die geografische Streuung: Die Teilnehmer kommen aus allen Regionen“, so der Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderung (SFG) Christoph Ludwig.



«  November 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930