Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

69. Digitaldialog | Wird GPS/GNSS Jamming und Spoofing unterschätzt?

Die globale Satellitennavigation (GPS bzw. GNSS) spielt im Alltag jedes Einzelnen eine große Rolle, beispielsweise um mithilfe eines Navigationssystems von A nach B zu kommen. GNSS wird vielfach auch von kritischen Infrastrukturen wie Mobilfunk- oder Stromnetzen oder im Finanzsektor verwendet, um nicht nur die Positionen, sondern auch die aktuelle Zeit hochgenau zu bestimmen.

GNSS-Signale haben auf der Erde eine relativ geringe Signalstärke, weshalb es für Cyber-Kriminelle verhältnismäßig einfach ist, zum Beispiel durch Jamming oder Spoofing den GNSS-Empfang zu stören, oder mutwillig zu verfälschen. Damit können kritische Systeme gezielt außer Kraft gesetzt werden.

Wird GPS Jamming und Spoofing unterschätzt, oder stellen sie eine reale Gefahr dar? Wird dieses Thema nur von der Forschung getrieben, oder hat es nur im militärischen Sektor Relevanz? Alle diese Fragen werden im Rahmen dieser Veranstaltung diskutiert.

Zur Anmeldung geht es hier.


 
ORGANISATORISCHE DATEN
Termin/Beginn: Dienstag, 26.11.2019 17:00 Uhr
Termin/Ende: Dienstag, 26.11.2019 20:00 Uhr
Veranstalter: Silicon Alps | JOANNEUM RESEARCH

Kontakt, Termin übernehmen & Anmeldung

«  Mai 2020  »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031